Anforderungen

Technischer Stand unseres Kabelnetzes

Das AGW-Netz verfügt über eine Übertragungsbandbreite von 5 bis 862 MHz und ist voll rückwegtauglich.

Die Verteilung der Programme sowie der entsprechenden Dienste erfolgt über unser hochmodernes Kabelnetz in «Hybrid Fibre Coax»-Technologie. Kabelnetze sind heute rückwärtstaugliche, breitbandige Hochleistungsnetzwerke. Solch moderne Netze werden auf einer optischen Plattform aufgebaut, welche die Signale rein optisch möglichst nahe an die zu versorgenden Liegenschaften bringt. Die letzten Meter zu den Wohnungen werden über Koaxialkabel realisiert. Wie modern ein Kabelnetz ist, kann unter anderem aus dem Verhältnis optische/elektrische Netzelemente und der Zellgrösse abgeleitet werden. Die AGW verfügt schon heute über ein hochmodernes Fiber-Coax-Kabelnetz, das laufend den neusten technischen Anforderungen angepasst wird.